Hochleistungs-Strahlungsdecke

ConCoolFlex

Heiz-Kühlelement einer Hochleistungsdecke
ConCoolFlex ist ein konvektive Hochleistungs-Strahlungsdecke, die die angenehme Strahlungsleistung einer Kühl- und Heizdecke mit der Leistung eines Lamellenkühlers vereint. Sie ist einsetzbar in
• Büroräumen
• Eingangsbereichen
• Fernsehstudios
• Technikräume oder anderen industriellen Anwendungen
• Produkthallen

ConCoolFlex wurde entwickelt, um
• höchste Behaglichkeit zu gewährleisten
• hohe Lasten bei geringem Platzbedarf abzuführen
• keine Geräusche zu verursachen
• Investitions- und Betriebskosten zu minimieren.
Sie ermöglicht eine Raumkühlung ohne Einsatz von Ventilatoren oder kompletten Klimageräten. Die warme Raumluft wird über den unterhalb der Decke angeordnete Kühlkörper "angesaugt", am Kühlkörper abgekühlt und sinkt dann, durch die damit verbundene Dichteerhöhung, mit geringer Luftgeschwindigkeit abwärts.

Technische Daten

Technische Daten und Leistungsdaten des ConCoolFlex-Systems

Die Standart-Kühlleistung einer ConCoolFlex-Decke liegt bei 191 W/m² für Elemente ohne Zwischendecke (DIN EN 14240, 10 K). Mehr Informationen erhalten Sie hier:
Download Informationsblatt ConCoolFlex

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Kontakt